Viale Europa, 21 33054 Lignano Sabbiadoro (UD)
+39.0431.73660
info@hotelfalcone.it
buchen Sie jetzt
Sandkrippe in Lignano Sabbiadoro
Sandkrippe in Lignano Sabbiadoro

LIGNANO SABBIADORO Hotel – Zurück zur Sandkrippe in Lignano Sabbiadoro und wird vom 8. Dezember 2016 bis 29. Januar 2017 geöffnet sein; Es ist eines der am meisten erwarteten Ereignisse von Weihnachten in Friaul-Julisch Venetien und Zehntausende von Menschen jedes Jahr anzieht, auch von außerhalb der Region und aus Österreich, Slowenien und Kroatien.

presepe2-pagina-1

In den 40 Jahren des Erdbebens von 1976
Organisiert von Dome Aghe und Savalon von Aur, mit der Unterstützung der Stadt Lignano, in Zusammenarbeit mit der Pro Loco Lignano, Lignano in Fiore Onlus, Lignano Sabbiadoro Gestioni und mit dem grundlegenden Beitrag von Lignano Verbänden wird die majestätische Arbeit in den Sand eingeweiht ‘8. Dezember im Festzelt vor dem Terrazza a Mare gelegt. Die Krippe wird in diesem Jahr die Tragödie des Erdbebens von 1976 erinnern und die Riten und Traditionen der Region Friaul Zivilisation feiern.

Ein Spaziergang von 80 Metern
Im Gegensatz zur vorherigen Ausgabe, die Theater und klassische Einstellung sah, die Arbeit dieses Jahres machte mit außergewöhnlichen Fähigkeiten von Künstlern der Sandakademie unter Leitung von Antonio Molin, wird es in einem Spaziergang von etwa 80 Meter durch verschiedene gekennzeichnet skulpturale Blöcke, Reliefs, deren Vertikalität neigt dazu, dem Besucher “Orientierung verlieren”, die dargestellt durch die Kulissen entführt wird. Es beginnt mit der Wiedergabe des berühmten Werkes von Franco Male, mit dem Titel “Von ProFont Sie sberli Herr”, “Aus der Tiefe, Herr, ich in das Gesicht meiner Schmerzen weinen” in der Kathedrale von Venzone, dann mit einer Wand verläuft, auf dem eingraviert ist der Ausdruck “ll Friûl zu ringrazie und dismentee nol”, eine gebrochene Wand, durch die Sie einen anderen Bezug zu sehen, die riesige Skulptur der Medaille, die für das Erdbeben. Unter den Geschenken, dass der Wiederaufbau und die Solidarität mit dem integrierten Block geprägt wurde Fototechnik, in dem Sie die Alpen Absicht zu arbeiten, und dass der Charakter der friaulischen Menschen, die ihr Symbol in der riesigen Statue von St. Christopher der Kathedrale von Gemona findet.

Lassen Sie eine Antwort